Suche
Close this search box.
Worth reading:

Alle News zu Oracle

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Oracle Embeds Generative AI Across the Technology Stack to Enable Enterprise AI Adoption at Scale

Stand: 23. Jan. 2024

Oracle hat den Oracle Cloud Infrastructure (OCI) Generative AI-Dienst allgemein verfügbar gemacht. Der Dienst integriert Modelle von Cohere und Meta Llama 2, unterstützt über 100 Sprachen, bietet verbessertes GPU-Cluster-Management und flexible Feinabstimmungsoptionen. Kunden können den Dienst in der Oracle Cloud und lokal über OCI Dedicated Region nutzen. Oracle strebt an, KI in allen Ebenen der Technologiestruktur zu integrieren und liefert vorab erstellte Dienste, um Geschäftsprobleme intelligent zu lösen.

Mehr Lesen

Oracle Announces the General Availability of Oracle Database@Azure

Stand: 13. Dez. 2023

Oracle Database@Azure ist jetzt in der Microsoft Azure East US-Region verfügbar. Dieser Dienst ermöglicht Oracle, Oracle Exadata Database Service in Azure zu betreiben und zu verwalten. Weitere Oracle-Datenbankdienste werden auf der Oracle Cloud Infrastructure (OCI) in Azure folgen. Der Dienst erleichtert die Cloud-Migration geschäftskritischer Workloads und bietet Vorteile der Oracle Database sowie Azure-Services wie Azure OpenAI Service. Geplant sind weitere Verfügbarkeiten in verschiedenen Regionen, was Kunden flexible Cloud-Migrationsmöglichkeiten, optimale Oracle-Datenbankleistung und eine vereinfachte, sichere Umgebung in Azure bietet.

Mehr Lesen

Oracle Continues AI Momentum with NVIDIA AI Enterprise and DGX Cloud Availability in the Oracle Cloud Marketplace

Stand: 19. Okt. 2023

Oracle bietet jetzt NVIDIA AI Enterprise und die NVIDIA DGX Cloud AI-Plattform im Oracle Cloud Marketplace an. Kunden können NVIDIAs beschleunigte und skalierbare KI-Plattform auf der Oracle Cloud Infrastructure (OCI) nutzen. Der Service ermöglicht einfache End-to-End-KI-Entwicklung und -Bereitstellung auf OCI. Kunden können NVIDIA AI Enterprise und NVIDIA DGX Cloud mit ihren vorhandenen Oracle Universal Credits erwerben. Dies ermöglicht das Training großer Modelle für generative KI-Anwendungen auf OCI, einschließlich optimierter Workloads durch NVIDIA NeMo. Nach dem Training können Kunden Inferenzen mit NVIDIA AI Enterprise auf jeder OCI-Compute-Instanz durchführen. Der Service bietet Zugang zu umfassenden Schulungs- und Inferenzfähigkeiten auf OCI neben anderen Cloud-Services.

Mehr lesen

NetSuite SuiteWorld 2023: Innovationen für effektiveren Ressourceneinsatz und neues Lizenzmodell

Stand: 18. Okt. 2023

Oracle NetSuite kündigt heute eine Reihe Produktneuheiten an, die Unternehmen dabei helfen, Kosten zu senken und effizienter zu arbeiten, damit sie ihre Umsätze und Gewinne steigern können. Die aktuellen NetSuite-Innovationen umfassen sowohl klassische als auch generative KI-gestützte Funktionen in der gesamten Suite. Dazu kommen neue Field-Service-Management- und Enterprise Performance Management-(EPM-)Lösungen sowie neue Funktionen, mit denen Experten für Finance und Customer Experience die Geschwindigkeit von und Präzision in Geschäftsprozessen verbessern können.

Mehr Lesen

Cohere Taps NetSuite to Scale Business Processes and Meet Global AI Demand

Stand: 17. Okt. 2023

Oracle NetSuite gab heute bekannt, dass Cohere, die führende KI-Plattform für Unternehmen, sich für NetSuite entschieden hat, um seine Mission zu unterstützen, Unternehmen in die Lage zu versetzen, mit Sprach-KI echten Geschäftswert zu erzielen. Mit NetSuite wird Cohere in der Lage sein, die Vorteile einer integrierten Business Suite zu nutzen, um die Produktivität zu verbessern, sein Geschäft zu skalieren und die wachsende Nachfrage nach generativen KI-gestützten Dienstleistungen für Organisationen auf der ganzen Welt zu erfüllen.

Mehr Lesen

Oracle erweitert Angebot der Distributed Cloud

Stand: 20. Sept. 2023

Oracle erweitert sein Distributed-Cloud-Angebot, um die steigende weltweite Nachfrage nach Oracle Cloud Infrastructure (OCI)-Services zu bedienen. Neue Ergänzungen umfassen Oracle Database@Azure und MySQL HeatWave Lakehouse auf AWS. Dies bietet Unternehmen mehr Flexibilität bei der Cloud-Bereitstellung, erfüllt Datenschutzanforderungen und ermöglicht niedrige Latenzzeiten. Oracle Alloy wird weltweit von Partnern verstärkt eingesetzt, was den Erfolg der Distributed-Cloud-Strategie unterstreicht.

Mehr Lesen

Oracle kündigt Database 23c mit neuen generativen KI-Funktionen an

Stand: 20. Sept. 2023

Oracle führt in der Oracle Database 23c neue semantische Suchfunktionen ein, darunter die KI-Vektorsuche. Diese ermöglicht es, den semantischen Inhalt von Dokumenten und Bildern als Vektoren zu speichern und für schnelle Ähnlichkeitsabfragen zu nutzen. Die Funktionen unterstützen auch Retrieval Augmented Generation (RAG), eine KI-Technik für präzise Antworten auf natürlichsprachliche Fragen. Oracle betont, dass keine Fachkenntnisse im maschinellen Lernen erforderlich sind und ermöglicht so allen Datenbanknutzern die Nutzung in weniger als 30 Minuten. Die Erweiterung soll Unternehmen eine sichere und leistungsstarke Integration von künstlicher Intelligenz in ihre Datenbanken ermöglichen.

Mehr Lesen

45 % der Menschen haben seit mehr als zwei Jahren kein echtes Glücksgefühl mehr empfunden

Entdeckt: 25.08.2023 – Stand 15.05.2022

Die Menschen wollen, dass Marken sie zum Lächeln und Lachen bringen, aber Führungskräfte fürchten sich vor dem Einsatz von Humor in der Kundeninteraktion, so ein neuer Forschungsbericht von Oracle Fusion Cloud Customer Experience (CX) und Gretchen Rubin, fünffache New York Times-Bestsellerautorin und Podcasterin. Der Happiness Report enthält Erkenntnisse von mehr als 12.000 Verbrauchern und Unternehmensführern aus 14 Ländern und hat ergeben, dass die Menschen nach neuen Erfahrungen suchen, die sie zum Lächeln und Lachen bringen, und dass sie Marken, die Humor einsetzen, mit Loyalität, Fürsprache und Wiederholungskäufen belohnen und sich von denen abwenden, die dies nicht tun.

Hier geht es zur Studie.

18. bis 21.09 September ist die Oracle CloudWorld

Stand 25.08.2023

Wie immer ist neben den fachlichen News auch wichtig, wie viel Spaß haben die Besucher. Oracle hat sich eine Band “Royal Machines” eingeladen.

Aber zurück zum Fachlichen: Die Topics kann man “per Role” sich anschauen, was ich neben den Themendarstellungen sinnvoll erachte. So kann jeder aus unterschiedlichen Blickwinkeln sein Glück finden.

Der italienische Lebensmittelhändler Bennet optimiert seine Preisstrategie mit Oracle Cloud

Stand 25.07.2023

Die italienische Supermarktkette Bennet weitet die Nutzung der Oracle Retail Cloud Plattform aus, um ihr schnelles Wachstum zu unterstützen und das Bestandsmanagement und die Preisstrategie zu optimieren, um mit den Kundenanforderungen Schritt zu halten. Bennet betreibt 63 Supermärkte in ganz Norditalien, die sich auf Preis, Service und Auswahl konzentrieren. Durch die Hinzunahme des Oracle Retail AI Foundation Cloud Service und des Oracle Retail Assortment Planning Cloud Service wird die Kette in der Lage sein, die Leistungsfähigkeit von KI zu nutzen, um Preisstrategien zu entwickeln, die helfen, den Bestand zu bewegen und gleichzeitig die Kunden optimal zu bedienen. Hier zur Meldung

Oracle bietet mit der “EU Sovereign Cloud” eine Lösung an, die Unternehmen die Souveränität über ihre Daten und Governance-Regeln ermöglicht.

Stand: 11.07.2023

Oracle hat eine Kooperation mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik geschlossen. Die Sovereign Cloud ist Teil der Distributed-Cloud-Strategie von Oracle und richtet sich an Unternehmen in stark regulierten Branchen. Kunden haben Zugang zu den gleichen Services und Support wie beim Public-Cloud-Angebot von Oracle. Die Oracle EU Sovereign Cloud ist in allen EU-Mitgliedstaaten und weltweit verfügbar und umfasst über 100 Cloud-Services ohne zusätzliche Gebühren. Kunden haben auch Zugang zu Kundenprogrammen wie Oracle Support Rewards.

https://www.datacenter-insider.de/irgendwo-zwischenpublicundprivate-diesovereigncloud-a-1e2fc59bed80690bdab5a16e5258ccac/

Wie Formel-1-Champion Oracle Red Bull Racing das ultimative Fan-Erlebnis geschaffen hat

Stand: 23.06.2023

Oracle Red Bull Racing zeigt, wie Kundenerlebnisse neu definiert werden können.

Ein interaktives Engagement auf einem neuen Level: Mit der digitalen Loyalty- und Rewards-Plattform ‘The Paddock’ schafft das Team unvergleichliche Interaktionen mit den Fans.

Exklusivität und Community: Von Videos über Quizzes bis hin zu Contests fördert The Paddock die Fan-Community.Co-Creation: Fans können die Teamkleidung für die US-Grand Prix mitgestalten – ein Novum in der Formel 1!

Das Beispiel zeigt: Digitale Technologien ermöglichen tiefe und bedeutsame Kundenbeziehungen. Hier zum Video

https://www.youtube.com/watch?v=pkJKXtqg9TE

Oracle reagiert auf europäische Datenschutz- und Souveränitätsanforderungen mit neuer EU Sovereign Cloud

Stand: 20.06.203

EU Sovereign Cloud bietet Oracle Cloud-Infrastrukturdienste zu denselben Service Level Agreements und niedrigen Preisen wie die kommerziellen Cloud-Regionen von Oracle. Die neue Sovereign Cloud befindet sich vollständig innerhalb der EU und ist von den anderen Cloud-Regionen von Oracle getrennt, was den Kunden mehr Kontrolle über ihre Daten gibt.

https://www.oracle.com/news/announcement/oracle-addresses-european-data-privacy-and-sovereignty-requirements-with-new-eu-sovereign-cloud-2023-06-20/?source=:so:li:or:awr:ocl:::&SC=:so:li:or:awr:ocl:::&pcode=

Oracle kommt aus den Toren der generativen KI

Stand: 15.06.2023

Oracle und Cohere, eine führende KI-Plattform für Unternehmen, haben eine Partnerschaft zur Entwicklung generativer KI-Dienste für Unternehmen weltweit angekündigt. Die neuen Dienste werden auf der Oracle Cloud Infrastructure (OCI) aufbauen und die hochmodernen großen Sprachmodelle von Cohere nutzen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9IndwLWVtYmVkZGVkLWNvbnRlbnQiIGRhdGEtc2VjcmV0PSI3OVZ4TWxucktNIj48YSBocmVmPSJodHRwczovL2dhZGdldC5jby56YS9vcmFjbGVhaWdhdGVzLyI+T3JhY2xlIGNvbWVzIG91dCBvZiB0aGUgZ2VuZXJhdGl2ZSBBSSBnYXRlczwvYT48L2Jsb2NrcXVvdGU+PGlmcmFtZSBjbGFzcz0id3AtZW1iZWRkZWQtY29udGVudCIgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyIgc2VjdXJpdHk9InJlc3RyaWN0ZWQiIHN0eWxlPSJwb3NpdGlvbjogYWJzb2x1dGU7IGNsaXA6IHJlY3QoMXB4LCAxcHgsIDFweCwgMXB4KTsiIHRpdGxlPSImIzgyMjA7T3JhY2xlIGNvbWVzIG91dCBvZiB0aGUgZ2VuZXJhdGl2ZSBBSSBnYXRlcyYjODIyMTsgJiM4MjEyOyBHYWRnZXQiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9nYWRnZXQuY28uemEvb3JhY2xlYWlnYXRlcy9lbWJlZC8jP3NlY3JldD1CWWxmMHpBNE5uIz9zZWNyZXQ9NzlWeE1sbnJLTSIgZGF0YS1zZWNyZXQ9Ijc5VnhNbG5yS00iIHdpZHRoPSI2MDAiIGhlaWdodD0iMzM4IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2lud2lkdGg9IjAiIG1hcmdpbmhlaWdodD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+

Der Larry-Ellison-Effekt: 5 Gründe für den außergewöhnlichen Wachstumsschub von Oracle

Stand: 15.05.2023

Bob Evans schreibt: „Was zum Teufel macht Oracle hier auf dem größten Wachstumsmarkt, den die Welt je gesehen hat, dass es die anderen großartigen und weltverändernden Unternehmen in den Cloud Wars Top 10 um das Zwei-, Drei- oder sogar Vierfache übertrifft?

Bevor ich auf diese Frage eingehe, möchte ich die bemerkenswerte Natur von Oracles derzeitiger Dynamik unterstreichen, indem ich Sie bitte, einen Blick auf die jüngsten Cloud-Umsatzwachstumsraten der Top 10 zu werfen, während Sie über die Frage nachdenken: “Welches dieser Unternehmen ist anders als die anderen?”

https://accelerationeconomy.com/cloud-wars/the-larry-ellison-effect-5-reasons-for-oracles-extraordinary-growth-surge/

Oracle CX-Chef rät zu All-in One, statt Best-of-Breed

Stand: 10.04.2023

Oracle ist bekannt für kräftige Worte und klare Sprache. Rob Tarkoff, Oracle EVP and general manager of CX wird in einem Artikel auf MarTech.org zitiert: “Best of breed has jumped the shark. The concept that a CMO has to buy 250 different technologies and try to figure out which is actually giving them the intent signal that they need — that ship has sailed.”

Wenn Ihr mehr dazu lesen wollt, dann klickt hier.

Meinen Kommentar dazu, lest Ihr hier.

Zusammenarbeit von Oracle und Red Hat

Stand: 02.02.2023

Red Hat Enterprise Linux ist jetzt zertifiziert und wird auf virtuellen Maschinen der Oracle Cloud Infrastructure vollständig unterstützt. Red Hat und Oracle erklärten, dass die Allianz den Unternehmen ermöglicht, ihre Cloud-Operationen auf OCI zu standardisieren, einer gemeinsamen Cloud-Plattform, die sich vom Rechenzentrum bis zur verteilten OCI-Cloud erstreckt. Kunden können sich sowohl an den Red Hat- als auch an den Oracle-Support wenden, um mögliche Probleme zu lösen.

https://www.iavcworld.de/cloud-computing/8735-red-hat-und-oracle-vereinbaren-strategische-zusammenarbeit.html

Neuer Country Leader bei Oracle

Stand: 01.02.2023

Andreas Kießling übernimmt die Rolle von Stefanie Kemp und ist nur für Oracles Deutschlandgeschäfte zuständig. Er ist schon seit 2015 bei Oracle.

https://www.computerwoche.de/a/oracle-hat-neuen-country-leader-in-deutschland,3613742

Oracle im Gartner Magic Quadrant als Leader eingestuft

Stand: 30.01.2023

Oracle wurde im Gartner Magic Quadrant in der Kategorie „Platform as a Service“ (iPaaS) 2023 weltweit als Leader eingestuft. Außerdem wurde das Unternehmen auch in der Kategorie Data Integration Tool 2022 ausgezeichnet.

https://www.prnewswire.com/news-releases/oracle-named-a-leader-and-positioned-highest-for-ability-to-execute-in-gartner-magic-quadrant-for-integration-platform-as-a-service-worldwide-301733637.html

Zusammenarbeit von Oracle und SymphonyAI

Stand: 18.01.2023

SymphonyAI ist ein KI-SaaS-Anbieter und bietet integrierte KI-gestützte Merchandising-, Marketing- und Supply-Chain-Lösungen für Einzelhändler und CPG-Hersteller. In der Zusammenarbeit geht es darum, die SymphonyAI-Lösungen auf der Oracle Cloud Infrastructure anzubieten und dabei wichtige Anwendungen zu beschleunigen und zu verbessern.

https://www.dbta.com/Editorial/News-Flashes/SymphonyAI-and-Oracle-Collaborate-to-Offer-Cloud-Flexibility-156674.aspx

Das bezahlt Oracle den Softwareentwicklern

Stand: 06.01.2023

Das Unternehmen ist auf der Suche nach Spitzenkräften im Bereich der Softwareentwicklung.

Laut der Website für Stellenausschreibungen Indeed zahlt Oracle seinem Software-Entwicklungsteam im Durchschnitt folgendes Jahresgehalt:

  • Anwendungsentwickler: $131.364
  • Automatisierungsingenieur: $101.439
  • Cloud-Berater: $116.000
  • Cloud-Ingenieur: $130.270
  • Computerprogrammierer: $115.625
  • Dateningenieur: $107.632
  • .NET-Entwickler: $ 104.233

https://www.beckershospitalreview.com/ehrs/what-oracle-pays-its-software-developers.html

Oracle’s Quartalsergebnisse

Stand: 12.12.2022

Am 12.12.2022 stellte Oracle seine Zahlen für das 2. Quartal vor.

Der Gesamtumsatz des Quartals stieg im Vergleich zum Vorjahr um 18 % auf 12,3 Milliarden Dollar (11,7 Mrd Euro). Oracle verdiente 1,7 Milliarden Dollar.

https://investor.oracle.com/investor-news/news-details/2022/Oracle-Annou,nces-Fiscal-2023-Second-Quarter-Financial-Results/default.aspx

Schnellere Datenabfrage

Stand: 09.11.2022

Oracle will mit MySQL HeatWave Lakehouse eine schnellere Abfrage von großen Datenmengen ermöglichen. Lakehouse ist eine Ergänzung zum MySQL-HeatWave-Portfolio. Hier gibt es in einer einzigen Datenbank die Transaktionsverarbeitung, Analytics, Machine Learning und Automatisierung.

https://www.bigdata-insider.de/oracle-bringt-datenabfragen-auf-trab-a-4154613f0473106a13416afc26b01d81/

Oracle wird als Leader im Gartner Magic Quadrant für Cloud-HCM-Suiten benannt

Stand: 02.11.2022

Oracle gab heute bekannt, dass das Unternehmen zum siebten Mal in Folge im Gartner® Magic QuadrantTM für Cloud HCM (Human Capital Management) Suites für Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern als Leader eingestuft wurde.

https://www.oracle.com/de/news/announcement/oracle-named-leader-2022-gartner-magic-quadrant-cloud-hcm-suites-2022-11-02/

Oracle wird beschuldigt, Milliarden persönlicher Daten an Dritte verkauft zu haben

Stand: 23.08.2022

Der ICCL (Irish Council for Civil Liberties) behauptet, Oracle habe detaillierte Dossiers über 5 Milliarden Menschen angelegt und damit 42,4 Milliarden Dollar Jahresumsatz erzielt.

https://www.theregister.com/2022/08/23/lawsuit_oracle_personal_data/

Oracle und InfStones arbeiten zusammen, um die Web3-Entwicklung zu beschleunigen

Stand: 09.08.20222

Ziel der Zusammenarbeit ist es, eine robuste, sichere und skalierbare Web3-Infrastrukturentwicklungsplattform für Unternehmenskunden bereitzustellen.

InfStones unterstützt eine globale Multi-Cloud-Strategie, um die Bedürfnisse schnell wachsender Enterprise-Kunden zu erfüllen. Die Kombination der InfStones-Plattformen, mit der Oracle Cloud Infrastructure verbessert die Skalierbarkeit und Sicherheitsanforderungen für Unternehmenskunden an die Cloud. Zusätzlich bieten sich nun Optionen für Kunden, die Blockchain-Anwendungen der nächsten Generation bei der Web-Entwicklung zu nutzen.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-08/56765538-oracle-und-infstones-arbeiten-zusammen-um-die-web3-entwicklung-zu-beschleunigen-007.htm

Oracle-Insider erklären, wie man den Marketing Cloud Wettkampf gegen Salesforce verloren hat

Stand: 19.08.2022

Ehemalige Oracle-Mitarbeiter beschreiben in diesem Business Insider Bericht, wie der Cloud-Gigant von Konkurrenten wie Salesforce und Adobe im Bereich der Marketing Cloud geschlagen wurde – was letztendlich zu den massiven #Oraclelayoffs führte.

Ziel der Oracle Strategie war es, führende Marketing- und Adtech-Startups zu übernehmen, um die Oracle Marketing Cloud aufzubauen. Ehemalige Mitarbeiter erheben nun jedoch der Vorwurf, dass das Unternehmen unter Rob Tarkoff, dem Oracle Executive VP, der mit der Leitung des Geschäftsbereichs betraut wurde, nicht in die Marketing Cloud investierte.

https://www.businessinsider.com/oracle-employees-it-lost-the-marketing-cloud-war-to-salesforce-2022-8

Massiver Stellenabbau bei Oracle

Stand: 02.08.2022

Nach weiteren Technologieunternehmen wie Bitpanda, Shopify, Robinhood, Coinbase oder Opensea hat nun auch Oracle damit begonnen über großflächige Entlassungen Budgets einzusparen.

Betroffen sind von diesen Entlassungen bislang Angestellte aus den USA die in den Bereichen Marketing und Sales. Berichten zufolge könnte die Entlassungswelle bis zu 10.000 Mitarbeiter betreffen.

Diese drastische Maßnahme resultiert nach verschiedensten Einschätzungen aus den unklaren wirtschaftlichen Aussichten und der 28,3 Milliarden Dollar schweren Übernahme der Cerner Gruppe.

https://www.heise.de/news/oraclelayoffs-Entlassungswelle-bei-Oracle-trifft-US-Angestellte-7199704.html

Deutschlandchefin Stefanie Klemp wechselt zu den Sana-Kliniken

Stand: 13.07.2022

Die Noch-Chefin von Oracle Deutschland wird neues Vorstandsmitglied beim privaten Krankenhauskonzern Sana und soll dort die digitale Transformation vorantreiben. Stefanie Kemp verlässt damit Oracle nach knapp 2 Jahren, wo sie im Juni 2020 die Führungsposition übernommen hatte. Sie kehrt zu ihren beruflichen Wurzeln zurück, die sie als examinierte Kinderkrankenschwester begann.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/stefanie-kemp-sana-kliniken-holen-deutschlandchefin-von-oracle-in-den-vorstand/28498346.html

Oracles Smart Construction Plattform wird mit Analytik erweitert

Stand: 20.07.2022

Ingenieur- und Bauunternehmen haben Schwierigkeiten, anwendungsübergreifende Daten zu nutzen, um Probleme effektiv zu diagnostizieren, Risiken vorherzusagen und künftige Maßnahmen zu planen. Um dieser Herausforderung zu begegnen, führte Oracle die Oracle Construction Intelligence Cloud Analytics-Plattform ein, die Daten aus den Anwendungen der Oracle Smart Construction Plattform kombiniert, um Bauherren und Auftragnehmern ein umfassendes Verständnis der Leistung ihres gesamten Betriebs zu vermitteln.

Mit diesen Erkenntnissen können Unternehmen schneller Probleme erkennen und beheben, sowie Wege zur kontinuierlichen Verbesserung in den Bereichen Projektplanung, Bau und Anlagenbetrieb finden.

https://www.dbta.com/Editorial/News-Flashes/Oracle-Unifies-Smart-Construction-Platform-with-Analytics-154001.aspx

Zusammenarbeit Oracle und Microsoft

Stand: 20.07.2022

Um den Azure-Kunden einen optimierten Zugriff auf Oracle-Datenbanken zu ermöglichen, arbeiten die beiden Konzerne nun zusammen.

https://www.oracle.com/de/news/announcement/oracle-database-service-for-microsoft-azure-2022-07-20/

Entlassung von Oracle Mitarbeitern

Stand: 11.07.2022

Dem Bericht von „The Information“ zufolge, will Oracle aufgrund der Cerner-Übernahme (28 Milliarden Dollar) tausende Mitarbeiter entlassen. Betroffen sollen vor allem Europa und die USA sein.

https://www.channelpartner.de/a/oracle-will-tausende-mitarbeiter-entlassen,3341146

Neuer Deal mit TikTok

Stand: 17.06.2022

Um die Datenmenge von aktuell ca. 655 Millionen Usern auf TikTok managen zu können, beschloss die Social-Media-App, einen Deal mit Oracle einzugehen und die US-Daten auf Oracle-Cloud-Servern laufen zu lassen.

https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/oracle-neuer-deal-mit-tiktok-das-steckt-dahinter-20251988.html

Quartalszahlen von Oracle

Stand: 14.06.2022

Oracle veröffentlichte vergangene Woche seine Quartalszahlen. Oracle ist es gelungen, seine Erlöse gegenüber dem Vorjahr um 5 % zu steigern. „Oracle steigerte im vierten Quartal seine Erlöse gegenüber dem Vorjahr somit auf 11,84 Milliarden Dollar und lag damit 140 Millionen Dollar über den Erwartungen der Wall-Street-Experten.

https://www.deraktionaer.de/artikel/medien-ittk-technologie/oracle-nach-brillanten-zahlen-zweistellig-im-plus-20251783.html

Partnerschaft mit Vodafone und Oracle u. a. zu CRM und Auftragsmanagement

Stand: 22.06.2022

Gemeinsam soll die europäische IT-Infrastruktur modernisiert werden und die Umstellung auf die Cloud beschleunigt werden.

Vodafone erhält eine Cloud-Plattform zur Modernisierung seiner Tausenden von Oracle-Datenbanken sowie zur Unterstützung und Skalierung seiner geschäftskritischen OSS- und BSS-Systeme, einschließlich CRM und Auftragsmanagement.

Die auf mehrere Jahre angelegte Implementierung wird Vodafone auch in die Lage versetzen, neue Cloud-basierte Anwendungen schneller zu entwickeln und sie unter Ausnutzung seiner geografischen Größe in mehreren Märkten gleichzeitig einzuführen.

Oracle wird OCI Dedicated Region in den wichtigsten Rechenzentren von Vodafone einsetzen, die den europäischen IT- und Netzbetrieb verwalten. Die Bereitstellung von Public-Cloud-Diensten direkt im eigenen Netz von Vodafone und in den Rechenzentren wird es dem Betreiber ermöglichen, seine kritischen Systeme mit neuen Technologien, wie autonomen Diensten, flexibel zu modernisieren, zu verwalten und zu automatisieren sowie die Latenz- und Leistungsanforderungen dieser Anwendungen leichter zu erfüllen.

https://enterprisetalk.com/news/vodafone-and-oracle-make-strategic-business-allaince-to-accelerate-technology-modernization-on-oracle-cloud-infrastructure/

Oracle eröffnet nahe Paris weiteres Cloud-Rechencenter für Europa

Stand: 20.06.2022          

Mit dem neuen Cloud-Rechencenter in der Nähe von Paris erhöht sich die Gesamtzahl der Cloud-Regionen auf 38 weltweit. Oracle betreibt nun neun europäische Cloud-Regionen, welche zu 100 % mit erneuerbaren Energien betrieben werden.

Die Erweiterung der Cloud-Architektur bietet europäischen Kunden und Partnern von Oracle Zugang zu einem umfangreichen Portfolio an Cloud-Services mit integrierter Sicherheit, Disaster Recovery und einem branchenführenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

https://finance.yahoo.com/news/oracle-reinforces-commitment-france-opening-120000983.html?guccounter=1&guce_referrer=aHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmRlLw&guce_referrer_sig=AQAAAI9ZDdfk0pKbkgZvk-3U6MrInuLDeAq9WRgCXAStTnxZ4ppEe6aJGHWKa0L28EfZY7HbTZguR7vl2NQRvNl_alqQIWRsF_8_AR2dVvDB9SHlkHtyBW4-zwPEEbsOMkN_vUF0W8GzoZ8kg5-6JmlWkIrBQFeOvmqWXwda-GIBY8uo

Oracle übernimmt Cerner

Stand: 08.06.2022

Bereits im Dezember 2021 wurde die Akquisition angekündigt. Nun ist es so weit, Oracle übernimmt den Healthcare-IT-Anbieter Cerner. Mit einer 28-Milliarden-Dollar-Übernahme, ist das der bisher größte Deal von Oracle. Mit dem Deal möchte Oracle tiefer in den Bereich Gesundheitstechnologie einsteigen, um strategisch mit Gesundheitsdaten zu arbeiten.

https://www.heise.de/news/Gesundheitswesen-Oracle-vollzieht-Uebernahme-von-Cerner-7135204.html

Eröffnung eines Forschungs- und Entwicklungslabors in Marokko

Stand: 20.05.2022

Das F&E Zentrum soll mit fast 100 Forschern und Forscherinnen aus Unternehmen und Universitäten besetzt werden. Hier soll der Fokus sein, wie man Geschäfte optimieren kann, was wiederum  den Oracle-Kunden zugutekommen soll.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Ähnliche Artikel:

Datenqualität

Grundlagen-Know-how der Datenqualität

Im ersten Teil des Audits definieren wir die wichtigsten 20 oder 30 Variablen, die für das Unternehmen besonders wichtig sind. Es macht in der Regel

Unser Newsletter ist kostenlos, aber nicht umsonst...

…Sie erhalten 2 x monatlich exklusive Vorteile, wie Analysen und Kommentare zu Software-Produkten, Recht und Marketing Technology, u.v.m…