Influencer-Marketing
Worth reading:

Über Influencer Marketing im B2B / Ein Interview mit Rani Mani von Adobe

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Influencer-Marketing bei Adobe

MarketingProfs, 29.08.2019: „Ein aktueller Bericht über den Stand des Influencer-Marketings kommt zu dem Schluss, dass sich der Markt für Influencer Marketing 2019 gegenüber dem Niveau von 2017 mehr als verdoppeln wird (von 3,0 Mrd. $ auf 6,5 Mrd. $). Aber 69% der Unternehmen, die Influencer Marketing nutzen, sind B2C-Unternehmen. B2B-Marken haben somit eine wertvolle Chance, neue Wege im Influencer-Bereich zu gehen. Vorausschauende B2B-Unternehmen tauchen bereits ein.

Einer derjenigen, die den Sprung wagen, ist der Software-Riese Adobe. Kerry O’Shea Gorgone von den MarketingProfs hat Rani Mani (Head of Social Influencer Enablement bei Adobe), über Marketing Smarts und wie das Unternehmen Influencer in sein Marketing integriert hat, interviewt.

Interview mit Rani Mani von Adobe

Bild: Pixabay

Auch interessant: Kann man im B2B einen ROI für Social Media berechnen?

Facebook
Twitter
LinkedIn

Ähnliche Artikel:

TecArt CRM Pro

CRM-Software: TecArt im Überblick

Vorstellung TecArt Mit Sitz in Erfurt zählt das 1999 gegründete Unternehmen TecArt mit zu den deutschen CRM-Pionieren. Mittlerweile rollt der Mittelständler die Version 5.3 aus.

Unser Newsletter ist kostenlos, aber nicht umsonst...

…Sie erhalten 2 x monatlich exklusive Vorteile, wie Analysen und Kommentare zu Software-Produkten, Recht und Marketing Technology, u.v.m…