GPS-Ortung / Abmahnfähigkeit / Daten der Reisenden
Worth reading:

Wie Staaten grenzenlos Daten der Reisenden sammeln. Überwachung an der Grenze – Private Daten als Wegezoll

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Daten der Reisenden sammeln

Dieser Artikel ist unsere Empfehlung für Ihre Wochenendlektüre. Auf der einen Seite nicht lustig,aber auf der anderen Seite klärt der Bericht auf, welche Staaten besonders sammelwütig sind und wo sie die Daten von Reisenden sammeln.

Wir alle stellen uns natürlich die Frage,

  • wo speichern die Staaten diese unsere Daten?
  • was machen Sie damit?
  • Nutzen die staatlichen Behörden klassische CRM-Systeme?
  • Werden die Daten in der Cloud gespeichert?
  • Welche KI-Methoden kommen bei Analysen zum Einsatz?

Fragen auf die es leider keine Antwort gibt. Alles bleibt geheim.

Ein Journalist der SZ hat sich mal Gedanken gemacht, was hier alles passiert und schiefläuft.

“Ein Skandal, nicht nur in China: An den Grenzen sind Reisende der staatlichen Gier nach Information fast hilflos ausgeliefert.”

— Weiterlesen www.sueddeutsche.de/digital/smartphone-ueberwachung-grenze-1.4511097 

Bild: Pixabay

 

 

Facebook
Twitter
LinkedIn

Ähnliche Artikel:

TecArt CRM Pro

CRM-Software: TecArt im Überblick

Vorstellung TecArt Mit Sitz in Erfurt zählt das 1999 gegründete Unternehmen TecArt mit zu den deutschen CRM-Pionieren. Mittlerweile rollt der Mittelständler die Version 5.3 aus.

Unser Newsletter ist kostenlos, aber nicht umsonst...

…Sie erhalten 2 x monatlich exklusive Vorteile, wie Analysen und Kommentare zu Software-Produkten, Recht und Marketing Technology, u.v.m…