Digitalsteuer EU / GreenSky
Worth reading:

Die EU-Digitalsteuer kommt (vorerst) nicht

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Die von der EU geplante Besteuerung der großen IT-Unternehmen, die sogenannte Digitalsteuer, ist vom Tisch. Trotz monatelanger Verhandlungen gab es keine Einigung. Frankreich und Deutschland hatten versucht, die Digitalsteuer in einer abgespeckten Variante durchzusetzen. Aber Finnland, Schweden, Dänemark und Irland stimmten dagegen.

Eine EU-weite Lösung ist somit nicht möglich. Nun wird eine weltweite Lösung angestrebt. Laut Handelsblatt soll auf Ebene der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer dieses Ziel bis Sommer 2020 erreicht werden.

———-

Möchten Sie künftig kostenlos 2 x monatlich von Informationen, Analysen und Kommentaren zu Software-Produkten sowie Ereignissen rund ums Thema CRM profitieren? Dann gleich hier anmelden!

 

Facebook
Twitter
LinkedIn

Ähnliche Artikel:

TecArt CRM Pro

CRM-Software: TecArt im Überblick

Vorstellung TecArt Mit Sitz in Erfurt zählt das 1999 gegründete Unternehmen TecArt mit zu den deutschen CRM-Pionieren. Mittlerweile rollt der Mittelständler die Version 5.3 aus.

Unser Newsletter ist kostenlos, aber nicht umsonst...

…Sie erhalten 2 x monatlich exklusive Vorteile, wie Analysen und Kommentare zu Software-Produkten, Recht und Marketing Technology, u.v.m…